ICH BIN MINDESTENS 18 JAHRE ALT.

Unter den Rezepten sind viele Cocktails, die Alkohol enthalten. Da wir bei Schweppes den Jugendschutz sehr ernst nehmen, bitten wir Sie anzugeben, ob Sie bereits 18 Jahre alt sind.

Verwendung von Cookies

Um die Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können verwendet Krombacher.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Diese Webseite verwendet Cookies, um das Nutzungsverhalten zu analysieren und die Nutzererfahrung zu verbessern. Bei Klick auf „notwendige Cookies“ setzen wir nur essentielle Cookies (diese Cookies sind unbedingt notwendig, damit Sie auf der Website navigieren und ihre Funktionen und Services nutzen können) - bei „alle Cookies“ sonst auch nicht-essentielle (diese Cookies helfen uns, unser Onlineangebot zu verbessern und wirtschaftlich zu betreiben). Nähere Informationen zu der Verwendung von Cookies können unserer Datenschutzerklärung entnommen werden.
notwendige Cookies
alle Cookies

Zutaten abmessen und eigene Cocktails kreieren

Mix it Up 02: Die richtige Balance. Dass der eine Drink besser schmeckt als der andere, hängt häufig von der Balance der Zutaten ab. Erst wenn das Verhältnis stimmt, entsteht ein wirklich guter Cocktail. Darum beschäftigen wir uns in dieser Folge mit der richtigen Balance.

Elderflower Fizz

Zutaten: Schweppes Soda Water, 4cl Gin, 2cl Zitronensaft, 1cl Holunderblütensirup

Garnitur: 2 Scheiben Gurke

Zubereitung: Alle Zutaten außer Schweppes Soda Water mit Eiswürfeln schütteln und durch ein Sieb in ein Longdrinkglas auf Eiswürfel abseihen. Schweppes Soda Water dazugeben, kurz verrühren und mit zwei Scheiben Gurken garnieren. 

Strawberry Fizz

Zutaten: Schweppes American Ginger Ale. 4cl Wodka, 2cl Zitronensaft, 1cl Erdbeersirup

Garnitur: Basilikumzweig 

Zubereitung: Alle Zuaten außer Schweppes American Gimnger Ale mit Eiswürfeln schütteln und durch ein Sieb in ein Longdrinkglas auf Eiswürfel abseihen. Schweppes American Ginger Ale dazugeben, kurz verrühren und mit einem Basilikumzweig garnieren.