ICH BIN MINDESTENS 18 JAHRE ALT.

Unter den Rezepten sind viele Cocktails, die Alkohol enthalten. Da wir bei Schweppes den Jugendschutz sehr ernst nehmen, bitten wir Sie anzugeben, ob Sie bereits 18 Jahre alt sind.

Verwendung von Cookies

Um die Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können verwendet Krombacher.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Diese Webseite verwendet Cookies, um das Nutzungsverhalten zu analysieren und die Nutzererfahrung zu verbessern. Bei Klick auf „Ablehnen“ setzen wir nur essentielle Cookies (diese Cookies sind unbedingt notwendig, damit Sie auf der Website navigieren und ihre Funktionen und Services nutzen können) - bei „Akzeptieren“ sonst auch nicht-essentielle (diese Cookies helfen uns, unser Onlineangebot zu verbessern und wirtschaftlich zu betreiben). Nähere Informationen zu der Verwendung von Cookies können unserer Datenschutzerklärung entnommen werden.
Ablehnen
Akzeptieren

Was ist überhaupt ein Muddler und wofür wird er bei der Zubereitung eines Cocktails gebraucht?

 Es handelt sich hier um ein Stößel (engl. muddler), dieser wird bei der Zubereitung von Cocktails eingesetzt, um Früchte, Kräuter oder Gewürze zu zerdrücken, um so die darin enthaltenen Säfte oder ätherischen Öle freizusetzen. Was aber tun, wenn gerade kein Muddler zur Hand ist?

Das braucht man: Nudelholz

Die Lösung: ein Nudelholz! Die Früchte, Kräuter oder Gewürze mit einem der beiden Griffe zerdrücken und das Problem wird im Handumdrehen gelöst sein.