play

Mix it Up 04:

Aus der Küche in den Cocktail- Kräuter und Gewürze an der Bar

Mit frischen Kräutern und feinen Gewürzen kannst Du ganz neue Aromen in Deine Drinks bringen. Wir sehen uns in dieser Folge die spannendsten Zutaten genauer an.

Einige Kräuter, wie die Minze, verwendet man schon lange in Cocktails. In den letzten Jahren haben aber auch immer mehr Zutaten, die man eigentlich eher aus der Küche kennt, ihren Weg in die Bar gefunden. Der Name für den Trend lautet dementsprechend „Cuisine Style“.

Die Auswahl ist groß und eröffnet ganz neue Möglichkeiten: Von mediterranen Kräutern wie Rosmarin und Thymian bis zu feurigen Gewürzen wie Chili oder Ingwer. Bei der Verarbeitung sollte auf ein paar Dinge geachtet werden, um die Aromen optimal zu entfalten. Marius zeigt Euch die besten Rezepte.

Mix it Up 04: Kräuter und Gewürze an der Bar

Mexicore

Die Zutaten

15 cl Schweppes Ginger Ale
4 cl Tequila Blanco
3 cl Ananassaft
3-4 Zweige Koriander

Die Zubereitung

Tequila und Koriander in ein Longdrinkglas geben und kurz muddlen. Die anderen Zutaten und Eiswürfel dazugeben. Kurz verrühren und mit etwas Koriander garnieren. Garnitur: Koriander

Mix it Up 04: Kräuter und Gewürze an der Bar

Aperol Lemon Spritz

Die Zutaten

15 cl Schweppes Bitter Lemon
4 cl Aperol
1 Scheibe Ingwer
1 Zweig Minze

Die Zubereitung

Aperol und Ingwer in ein Weinglas geben und kurz muddlen. Mit Schweppes Original Bitter Lemon auffüllen und kurz verrühren. Mit Ingwer und einer Minzspitze garnieren. Garnitur: Ingwer und Minzspitze